Sich Um Uns Selbst Zu Kümmern Bedeutet Oft, Uns In Neue Höhen Zu Heben


Witze bieten eine interessante Sichtweise auf die Welt. Wir betrachten sie normalerweise als nichts anderes als eine Flucht der Phantasie. Aber was wäre, wenn ein Witz ein bisschen mehr wäre? Was wäre, wenn wir einen Blick auf etwas Wichtigeres werfen könnten, wenn wir eines in Betracht ziehen? Was ist, wenn es uns sogar ein wenig über die Natur unserer Beziehungen lehrt? Oder wie unsere Meinungen die Gesundheit der Menschen, die uns am meisten interessieren, unterstützen oder behindern könnten.

Und hier ist der Witz, der so viel von der Welt erklären kann. Es ist alt und die meisten haben es schon einmal gehört. Wann ist eine Tür keine Tür? Wenn es ein Glas ist. Dies ist ein Spiel mit dem Wort angelehnt, das sich anhört, als hätte jemand “ein Glas” gesagt. Es scheint kein Kommentar zur Gesundheit oder zur Art der Behinderung zu sein. Aber jeder, der im Rollstuhl sitzt, kann bezeugen, dass die Nützlichkeit einer Tür nicht universell ist. Menschen im Rollstuhl sind oft schockiert, wenn sie feststellen, dass sie nicht einmal mehr durch eine Tür passen. Und das treibt eine einfache Tatsache über Türen nach Hause. Sie können nur unter den richtigen Umständen als Tür fungieren. Und wenn die Gehfähigkeit verschwindet, kann auch die Funktion einer Tür verloren gehen.

Die Türen sind zumindest ziemlich einfach zu modifizieren. Es ist selten der Rahmen, der ein Problem darstellt. Es ist normalerweise nur die Tür selbst. Oft kann man einfach eine Tür durch einen Vorhang, Perlen oder ähnliches ersetzen. Dies bietet in der Regel ausreichend Freiraum für Rollstuhlfahrer oder Gehhilfen. Aber es gibt Dinge, die schwieriger sind. Eine der bedeutendsten ist eine Treppe.

Treppen nehmen das zuvor notierte Problem und verschieben es auf eine ganz andere Ebene. Dies ist besonders besorgniserregend, da die meisten Menschen bei der häuslichen Pflege weitaus besser abschneiden als im Krankenhaus. Daher ist es sinnvoll, zu versuchen, die Behandlung von Physiotherapie- oder Mobilitätsproblemen zu Hause zu vereinfachen. Wir haben gesehen, was wir mit Türen tun können. Aber was ist mit Treppen? In diesen Fällen ist es normalerweise am besten, einen Weg zu finden, um Menschen mechanisch zu heben. Am unteren und oberen Ende der Treppe befindet sich ein Gehwagen oder ein Rollstuhl. In der Regel ist es eine gute Idee, vor Ort nach verschiedenen Treppenliftmodellen zu suchen. Sie können nach jedem Treppenlift Itzehoe suchen.

Wenn Sie den Treppenlift erhalten haben, müssen Sie ihn nur noch anschließen und sich daran gewöhnen. Wie bereits erwähnt, ist es normalerweise am besten, alle Mobilitätshilfen zu duplizieren. Auf diese Weise kann man an beiden Enden der Treppe einen Rollstuhl oder eine Gehhilfe haben. Es wird einfach eine Sache des Abhebens von einem zum anderen. Und selbst das ist nicht immer einfach. In der Regel ist eine sorgfältige strategische Planung erforderlich. Aber wenn das gut gemacht ist, kann man sich darauf verlassen, dass Türen und Treppen tatsächlich zu ihrer beabsichtigten Funktion zurückkehren.